Erfahrungsaustausch über wirksame Flüchtlingshilfe

Gerne unterstützen wir die Initiative unseres Kooperationspartners Synthetron B.V., einen institutionenübergreifenden Erfahrungsaustausch zur Flüchtlingshilfe anzuregen. Was läuft gut? Was sollte besser laufen? Was hilft anderen, Mut zu fassen ebenfalls zu handeln? Alle aktiven Akteure sind eingeladen, darüber am 18.09.2015 um 14 Uhr in einer unentgeltlichen, überregionalen Online-Live-Diskussion 45 Minuten lang mit anderen engagierten Menschen zu diskutieren. Die Diskussion findet schriftlich statt und ist anonym. Zur Teilnahme muss zur Startzeit einfach dieser geschützte Link aufgerufen werden:  http://www7.synthetron.com/lpwp/?sessie=thinktank-refugees.

Wir wünschen uns einen engagierten Erfahrungsaustausch, damit sich die Flüchtlinge bei uns in Deutschland wirklich willkommen fühlen können.